Lauf, Junge, lauf

gradwohlJurek ist ungefähr neun, als ihm die Flucht aus dem ­Warschauer Getto gelingt und er sich allein durch die Wälder schlagen muss, bis zum Ende des Krieges. Er lernt, wie man auf Bäumen schläft und mit der Schleuder ­Eichhörnchen erlegt. Doch die Einsamkeit treibt ihn immer wieder in die Dörfer. Dort trifft Jurek Menschen, die ihm helfen, und solche, die ihn verraten werden. Ein ergreifendes Buch, das auf einer authen­tischen Geschichte basiert.

 
 

14,50 CHF

 

inkl. MwSt.

 
 
Anzahl:   Ex.



Preis in anderen Währungen